• Home
  • /
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen
FAQ Packraft Explorers

FAQ – Fragen und Antworten

Du möchtest eine Packraft-Ausrüstung mieten oder eine Packrafting-Tour bei uns buchen, aber ein paar Fragen sind noch offen? Hier findest du häufig gestellte Fragen von der Packraft Explorers Community und unsere Antworten. Sollte die richtige Antwort nicht dabei sein, schreibe uns eine Nachricht!

Fragen zur Packraft-Vermietung:

  • Ausrüstung

  • Buchen

  • Versand

  • Schäden & Verlust

  • Sonstiges

Welches Packraft-Modell ist das richtige für mich?

Um das richtige Packraft-Modell auszuwählen, ist vor allem der Einsatzzweck und das Einsatzgebiet entscheidend:

  • Wildwasser-Packrafting: Wähle beste Wildwasser-Performance mit dem Wolverine oder Gnarwhal. Bis WW-III macht auch das Classic eine gute Figur, beachte jedoch, dass dir beim Classic die Schenkelgurte und interne Gepäckverstauung fehlen.
  • Eins für alles: Ganz klar – Alpacka Classic! Leicht, kompaktes Packmaß, stabil, Wildwasser-Deck – mit diesen Features bist du eigentlich für so gut wie jedes Land-Wasser-Abenteuer perfekt gerüstet.
  • Bikerafting: Das Caribou ist speziell designed für große Lasten, sperrige Bikes auf dem Bug, dabei aber ultra-leicht und super kompakt! Willst du doch ein geschlossenes Packraft zum Bikerafting, eignet sich auch das Classic.
  • Mehrtagestouren: Hier eignen sich am besten alle Rafts mit internem Gepäckfach (CargoFly), damit du Rucksack, Zelt und Co. trocken über's Wasser bringst. Modelle mit CargoFly: Wolverine, Gnarwhal, Caribou, Oryx.
  • Ultra-Leicht-Touren: Unsere leichtesten Modelle sind das Caribou (2,27 kg) und das Classic (3,33 kg).
  • Packrafting zu zweit: Nimm unseren Doppelsitzer Oryx!

Wie finde ich die richtige Packraft-Größe für mich?

Die richtige Größe ist wichtig für deinen Sitzkomfort, aber auch für die Stabilität des Packrafts und besonders im Wildwasser für eine gute Manövrierbarkeit des Bootes. Entscheidender als die Körpergröße ist dabei deine persönliche Sitzlänge (und evtl. dein Gewicht). So misst du deine Sitzlänge richtig. Zur Orientierung lässt sich aber sagen:

Sollte deine Sitzlänge genau im Schnittbereich zwischen zwei Größen liegen, entscheide dich für die kleinere, wenn du einen sportlichen Sitz mit optimaler Verbindung zum Boot möchtest. Sitzt du lieber etwas entspannter im Boot und bevorzugst mehr Beinfreiheit, wähle das größere Packraft.

Brauche ich zum Packraften unbedingt eine Schwimmweste und einen Helm?

Bei uns kannst du zwei Ausrüstungs-Pakete wählen: A) Packraft + Paddel oder B) Packraft, Paddel + Schwimmweste und Helm.

Wir raten allen Einsteigern ohne eigene Sicherheitsausrüstung immer zum kompletten Paket B. Das Paket A bieten wir für alle Wassersportler*innen an, die ihr eigenes Sicherheits-Equipment benutzen möchten.

Grundsätzlich empfehlen wir dir, auf jedem Gewässer (See, Fluss, Meer, Zahmwasser, Wildwasser) IMMER eine Schwimmweste zu tragen. Auf jeder Art von bewegtem Wasser raten wir außerdem zum Tragen eines Wildwasserhelms. Beides gehört zu den absoluten Essentials deiner Sicherheitsausrüstung im Wassersport und kann Leben retten. Safety first!

Wie sicher ist die Packraft-Ausrüstung?

Unser Anspruch bei Packraft Explorers ist: Höchste Qualität und die bestmögliche Sicherheitsausrüstung. Deshalb bieten wir ausschließlich Produkte von Herstellern an, die sich dem selben Anspruch verpflichtet fühlen und deren Ausrüstung wir selbst nutzen und vertrauen.

Packrafts von Alpacka Raft werden unter Verwendung ausgewählter Materialien in Colorado, USA von einem erfahrenen Team handgefertigt und gehören zu den robustesten und langlebigsten Packrafts weltweit.

Unsere Schwimmwesten und Helme sind zertifiziert und geprüft und entsprechen den in Europa geforderten Sicherheitsstandards.

Und selbstverständlich überprüfen wir das gesamte Equipment zwischen jeder Vermietung auf Schäden und Mängel, sodass du bei uns immer eine top-gepflegte Packraft-Ausrüstung erwarten darfst.

Covid-19 Hinweis: Zu deinem und unserem eigenen Schutz desinfizieren wir unsere Ausrüstung (Ventile, Mundstücke, Paddelschaft, Helme) vor und nach dem Versand.

Deine Frage blieb unbeantwortet?

Schreibe uns gerne eine Nachricht! Wir antworten dir schnellstmöglich per E-Mail.

Ehrensache: Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung deines Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.